Die SPIEL in Essen ist jetzt schon über 15 Jahre fester Bestandteil meines spielerischen Hobbies. Jedes Jahr im Oktober trete ich mir die Füße in immer mehr Hallen platt um mir zig neue Spiele anzuschauen, anzuspielen und oft auch zu kaufen.

Die Messe geht dieses Jahr vom 26. – 29. Oktober und ich habe mir fest vorgenommen an allen vier Tagen dort Tätig zu sein. Donnerstag und Freitag in meiner Funktion als Bloggerin und Spielehändlerin. Unter anderem werde ich am Donnerstag auch an einem Meet ‘n’ Play mit Bloggern und Fans aus ganz Deutschland zusammentreffen. Wer Lust hat hier mal vorbeizuschauen, ist herzlich eingeladen.

Samstag und Sonntag werde ich die einmalige Gelegenheit nutzen und für den Verlag adc Blackfire als Supporterin Tätig zu sein. Eine echte Feuerprobe, aber das Spieleerklären gehört für mich ja zum Tagesgeschäft. Nur ob meine Stimme das so lange durchhält muss sich noch zeigen müssen.
 

Meine heißen Spieletipps für Essen 2017

Auch dieses Jahr hat die Vorbereitung auf die Messe schon Anfang September begonnen, denn es werden nach wie vor von Jahr zu Jahr mehr Aussteller und auch Spiele, die den gierigen Massen angeboten werden.

Die komplette Liste soll wohl über 1.200 Titel enthalten, von denen ich ca. 1.000 kurz überflogen und für mich kategorisiert habe. Meine persönliche “Kampf”-Liste enthält nun noch ca. 80 Titel. Einige davon richtige Schwergewichte (im wahrsten Sinne des Wortes), aber auch kleinere Spiele von kleinen ausländischen Verlagen. Das sind mal locker 40 weniger als im letzten Jahr und vermutlich doch noch viel zu viele 😉

Dieses Jahr ist nun geprägt von Neuauflagen und Erweiterungen zu bereits existierenden Spielen, tatsächlich spannende Neuheiten sind für meinen Geschmack ein bisschen wenig dabei, insbesondere für Familien und Kinder. Aber das kann sich ja in den kommenden zwei Wochen noch ändern.

Dennoch habe ich für mich schonmal eine Liste an familientauglichen Spielen herausgesucht, die ich auf jeden Fall genauer unter die Lupe nehmen werde:
 
1. Photosynthesis
Für mich ist Photosynthesis schon jetzt DAS Spiel der Messe. Auch wenn es für Vielspieler interessanteres Futter gibt, glaube ich, dass Photosynthesis eines der meistverkaufte Spiel in Essen werden wird und ganz weit oben im Ranking landet. Hier trifft ein tolles abstraktes Thema (Bäume wachsen lassen und vermehren) auf eine optisch tolle Umsetzung, die dann auch noch ein wenig mehr Hirnschmalz erfordert. Ein absoluter MUSS-Kauf, den ich sicherlich auch kurz nach der Messe mit einem Review versehen werde.

2. Bunny Kingdom
Bereits auf Englisch schon einige Monate verfügbar scheidet Bunny Kingdom aktuell die Spiele-Geister. Die Optik ist einigen zu bunt, der Spielplan am Ende zu wuselig. Aber die Ideen dahinter (Karten-Drafting und Area-Control) und die Grafik (extrem süße Hoppelhäschen) sprechen mich ungemein an. Auch hier bin ich mir sicher, dass noch im November ein Review folgen wird.

3. Viral
Viral ist ebenfalls schon einige Monate auf dem Markt und wird ab November über den Kleinverlag Corax Games auf Deutsch veröffentlicht. Das Thema für dieses ebenfalls eher abstrakte Spiel ist frisch und unverbraucht, aber genau das macht den Reiz aus: der Kampf um die Herrschaft im menschlichen Körper – zumindest solange bis der Arzt kommt.

4. Indian Summer
Der offizielle Nachfolger von Patchwork und Cottage Garden. Optisch erneut wieder wunderschön umgesetzt und wohl diesmal eine Mischung aus beiden Spielen was die Spieltiefe angeht: mehr Strategie und Interaktion als Cottage Garden, dafür aber ebenfalls wieder für bis zu vier Mitspieler. Ich hoffe dieses Spiel kann ich dann auch auf dem Meet ‘n’ Play am Donnerstag direkt ausprobieren.

5. Majesty
Der Autor von Splendor hat sich ein neues Familienspiel erdacht, das beim hoch angesehenen Hans im Glück Verlag erscheint. Da kann ja gar nix schiefgehen.
Majesty: deine Krone – dein Königreich” ist ein Drafting-Deckbau-Sammelspiel: gleich drei leckere Mechanismen in einem … und dazu noch eine echt tolle Grafik. Ich bin jetzt schon sehr angetan und freue mich auf ein erstes Testspiel in Essen!

6. Modern Art
Darauf warte ich nun schon ein paar Jahre: endlich hat ein sich ein neuer Verlag (erneut Corax) die Rechte an Modern Art gesichert und damit einem absoluten Spieleklassiker Tribut gezollt. Hier werden Kunstwerke versteigert mit dem Ziel, die meisten Kunstwerke des wichtigsten Künstlers zu Geld zu machen.
Auch wenn die Neuauflage deutlich mehr “Kunst” aussieht als der Vorgänger vom Pegasus-Verlag, so werde ich es mir doch ebenfalls am ersten Tag anschauen. Fest eingeplant ist jetzt schon die Rezension unter der Spieleklassiker-Rubrik.

7. Fabelsaft Erweiterung & Fast Forward Spiele
Wie auch im letzten Jahr steht der 2F-Verlag mit seinen Neuankündigungen bei mir ganz hoch im Kurs. Fabelsaft (einer meiner Highlights des letzten Jahres) bekommt mit Fabelsaft: Die Limetten-Erweiterung viele neue Ortskarten und eine neuen Fruchtsorte und damit viele weitere Stunden Smoothie-Spaß.
Ebenso hat Fridemann Friese sein Fabelsaft-Konzept weiterentwickelt und direkt drei neue Fast Forward Spiele am Start, die alle davon leben, dass sie ohne großes Regelstudium gespielt werden können und bei jeder neuen Runde weitere Regeln hinzukommen. Hört sich spannend an und ein Stopp beim 2F-Verlag ist für Freitag fest eingeplant.

8. Queendomino
Kingdomino – das Spiel des Jahres 2017 – erhält einen Nachfolger bzw. Erweiterung. Die Grundmechanismen wurden beibehalten und um einige Aspekte erweitert. Damit wird das Spiel dann auch für Vielspieler wie mich interessanter, aber auch für Familien, die ein wenig mehr wollen.
Theoretisch ist Queendomino jetzt schon erhältlich, aber ich werde es mir erst in Essen genauer anschauen und dann meine Meinung hierzu kundtun. Schlecht wird es sicherlich nicht abschneiden, da ich ja bereits von Kingdomino recht angetan war.

9. Sushi Go Party
Sushi Go war für mich im Jahr 2014 eines der besten Karten-Familienspiele und ist doch irgendwie versumpft. Nun warte ich schon seit über einem Jahr auf Sushi Go Party, dem deutlich mehr verschiedene Karten beiligen, die jedes Spiel beliebig zusammengesetzt werden können und somit jedes Spiel anders machen.
Der Zoch-Verlag noch einige weitere Neuheiten, die allesamt recht gut aussehen und die ich mir auf jeden Fall genauer ansehen will. Z.B. Cafe Fatal, eine Würfel-Sammelspiel rund um Pizza- und Kuchenstückchen. Viel weiß ich noch nicht darüber, aber es sieht sehr ansprechend aus :-).

10. Karuba: Das Kartenspiel
Auch Karuba (Nominiert zum Spiel des Jahres 2016) erhält mit Karuba: Das Kartenspiel einen Nachfolger. Obwohl mich das Original nicht ganz so gereizt hat und sich auch nicht in meiner Sammlung findet, bin ich doch willig mir diese Kartenversion mal anzusehen, da hier die Mechanismen angepasst wurden und das Spiel in kürzerer Zeit gespielt werden kann.
Zudem wird es noch ein Karuba Junior geben, dass ebenfalls auf meiner Liste steht und als Legespiel für Kinder allemal Interesse weckt.
 

Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass sich die Parkplatzsituation wie angekündigt tatsächlich deutlich verbessert hat und die Veranstalter dieses Jahr auch die Toilettenkapazitäten besser geplant haben. Hab nämlich keine Lust quer durch die Messe laufen zu müssen auf der Suche nach einer Toilette, bei dem ich dann 15 Min anstehen muss.

So verbringe ich nämlich viel zu wenig Zeit mit meiner (zweit-)liebsten Beschäftigung – dem SPIELEN!!!!

One thought on “Preview SPIEL in Essen 2017

  1. Karuba Junior konnte ich schon testen. Das wird im Gegensatz zum großen Pendant kooperativ gespielt. Als vergleichbares Legespiel kann man das emfehlenswerte “Koboldbande” von Amigo aufführen, denn auch hier muss man gemeinsam über die Ablage der richtigen Wegeplättchen das Ziel erreichen. “Karuba Junior” besitzt aber im Gegensatz zu “Koboldbande” einen erstaunlich knackigen Schwierigkeitsgrad. Die Piraten kommen schnell voran, wenn man sie mal aufdeckt, und es gibt einige Faktoren bei der Ablage zu bedenken. Wir haben in den Testspielen jedenfalls jedes Mal verloren. Der erhöhte Schwierigkeitsgrad hat mir aber sehr gefallen, so dass das Spiel bei mir auch gleich auf dem Einkaufszettel gelandet ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.