Vor etlichen Jahren wollte ich bei einer Freundin noch einen Absacker zocken. Auf den Tisch kam damals Geistesblitz von Zoch, ein astreines Reaktionsspiel. Damals konnte ich mit so einfachen kleinen Spielen noch nicht so viel anfangen, daher geriet Geistesblitz auch schnell wieder in Vergessenheit, obwohl ich es doch recht unterhaltsam fand.

Regelmäßig wurde ich in den Jahren darauf mit sog. Geistesblitz-Schnupperspielen konfrontiert, die es immer mal wieder als Beilage zu anderen Spielen der an Spieletagen zu erhalten gab. Doch Pick-a-Pig hatte mich da längst in seinen Bann gezogen und so bin ich nie in die Verlegenheit gekommen, mir Geistesblitz nochmals genauer anzuschauen.

Im Spätherbst letzten Jahres erreichte mich ein Paket mit zwei Rezi-Exemplaren von Zoch. Eines der beiden Spiele: Geistesblitz junior, das auch im Rahmen der Stadt-Land-Spiel Events 2018 kräftig beworben wurde. Also ausgepackt und losgespielt und siehe da – es ist wirklich richtig lustig.

Ein schönes Reaktionsspiel für die jüngeren ähnlich wie Klack. Nur, dass es darum geht zu erfassen, wo es Fehler gibt – sehr erfrischend für ein Kinderspiel. Hinzu kommen schön griffigen Holzfiguren und lustig illustrierten Karten.

Geistesblitz junior – Wer schnappt sich das richtige Tier

Wer die kleinformatige Box auspackt, dem fallen zunächst vier große Holzfiguren in die Hände: ein grüner Frosch, ein rosa Schweinchen, ein gelbes Küken und das bereits aus Geistesblitz bekannte weiße Gespenst.

Hinzu kommen 55 Karten, die jeweils eine Kombination aus drei der vier Figuren zeigen … nur, dass die Farben hier nicht immer stimmen.

Geistesblitz junior - Karten und Figuren

Die Karten werden gemischt und verdeckt bereitgelegt und los geht‘s:

auf 3 wird die oberste Karte umgedreht und alle am Tisch versuchen schnellstmöglich passende Holzfiguren zu ergattern. Jedoch müssen die auch tatsächlich auf den Karten zu sehen sein. Manche Karten zeigen nur eine richtige Lösung, auf anderen sind alle drei Figuren in der korrekten Farbe abgebildet. Eine Karte zeigt z.B. ein grünes Schwein, einen rosa Frosch und ein gelbes Küken. Es gibt also nur eine richtige Figur: das Küken.

Nachdem alle Spieler zugeschnappt haben wird ausgewertet. Hat man nur richtige Figuren ergriffen erhält man die aufgedeckte Karte als Belohnung und eventuell noch weitere Karten vom Stapel (bei mehr als einer richtigen Lösung). Ist nur eine Figur falsch, gibt es leider keine Belohnung. Hat kein Spieler richtig zugegriffen, dann landet die aufgedeckte Karte wieder unter dem Stapel.

Es wird so lange gespielt, bis der Zugstapel komplett aufgebraucht ist. Der Spieler mit den meisten gesammelten Karten gewinnt Geistesblitz junior.

Für geübtere und ältere Spieler liefert Geistesblitz junior noch eine Variante: einige Karten zeigen einen schwarzen Geist. In diesem Fall darf man gar keine Figur schnappen, auch keine, die richtig wäre.

Geistesblitz junior – Die Mischung macht’s

Geistesblitz junior ist definitiv eine gelungene Junior-Umsetzung des beliebten Reaktionsspiels Geistesblitz. Dank der griffigen Figuren, die so süß gezeichnet sind und den lustigen Karten, haben Kinder von der ersten Sekunde an Spaß an dem Spiel … und Erwachsene auch. Da mit den Karten an sich auch nicht gespielt wird, sind sie auch für 4-jährige dick genug.

Wie bei allen anderen Reaktionsspielen in dieser Alterskategorie auch, werden ältere Kinder natürlich immer die Nase vorne haben. Aber in Gruppen aus mehr oder weniger gleichaltrigen Kindern funktioniert Geistesblitz junior bestens. Auge-Hand-Koordination gepaart mit Reaktion und schneller Bilderfassung.

Das ist für manch 4-jährigen noch gar nicht so einfach zu handhaben, vor allem nicht, wenn es hektisch am Tisch wird. Daher sollte man das Spiel mit den jüngeren auch erst mal ein paar Runden in Ruhe spielen, bevor man das Reaktions-Element mit in Geistesblitz junior bringt.

Klar wird das Rad mit diesem Spiel nicht neu erfunden, aber das Gesamtpaket stimmt und darauf kommt es im angesprochenen Alter auf jeden Fall an. Geistesblitz junior ist schön klein verpackt und kann überall mit hingenommen werden, ebenfalls ein großer Pluspunkt. Denn so viele gute, kleine und handliche Spiele für die angesprochene Zielgruppe gibt es gar nicht.

Die Regeln sind einfach und verständlich geschrieben und durch die kleine Variante mit dem schwarzen Geist kommt auch für die etwas Älteren am Tisch noch Abwechslung mit rein. Wer möchte kann dannn auch noch mit Strafkarten für jede falsch genommene Figur arbeiten.

Viel mehr gibt es dazu jetzt auch nicht zu sagen: wer nach einem schönen Spiel für 4-6 jährige sucht oder auch schon für 3-Jährige alleine, der macht mit Geistesblitz junior defintiv alles richtig.

Mal sehen was die Jury zum Kinderspiel des Jahres dieses Jahr aus dem Hut zaubert. Geistesblitz junior hätte in meinen Augen zumindest einen Platz auf der Empfehlungsliste verdient.

Vielen Dank an Frau Heiss und den Zoch-Verlag für die Bereitstellung eines Rezi-Exemplars von Geistesblitz junior!

Spieleinfo
Alter: 4+
Spieleranzahl: 2 – 6
Spieldauer: 15 min
Verlag: Zoch
Erscheinungsjahr: 2018

Geistesblitz junior könnt ihr mit dem Nachwuchs auch bei spielend einfach in Breisach antesten. Enfach mal reinschauen und beraten lassen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.